Archiv der Kategorie: Artikel

Berichte vom Maltisch – Malworkshop und Work in Progress

Beim letzten Malworkshop habe ich tatsächlich mal daran gedacht, ein paar Fotos zu machen.

So können sich auch diejenigen von euch, die es noch nicht zu unserem Malworkshop geschafft haben, mal einen Eindruck davon machen, wie es dabei zugeht. Weiterlesen

Schatzsuche mit Ratten und fliegenden Zwergen

Gerüchte von Schätzen können viele Kräfte mobilisieren. So hatten sowohl der Skaven Arch Warlock Sir Kaboom, als auch der Arkanautische Admiral Thorgal Gerüchte gehört, dass an einer bestimmten Stelle irgendwo ein wertvoller Schatz zu finden sein sollte.

Beide Kommandanten rückten daher mit einer kleinen Schaar Untergebener (zum Graben) aus, und mussten feststellen, dass sie nicht der einzige mit der selben Idee gewesen waren.

So standen sich die Konkurrenten auf dem Schlachtfeld gegenüber. Weiterlesen

Zombicide One Shots – Szenen aus unserer letzten Zombicide Partie

Zombicide Partien sind immer witzig, besonders mit den richtigen Leuten. Hier ein paar Szenen und Zitate aus unserer letzten Zombicide Partie (zugegeben, die meisten Witze sind definitiv nur was für Insider):

„Los! Fahr den Hund platt!“

„Nein, da ist ein Toxischer im Feld!“

„Dat is’n Fatty. Dem passiert nix.“ Weiterlesen

Berichte vom Maltisch – Häuser, Goblin Bombenleger, Barbaren und Space Marines

Und noch einige Nachträge zu den Dingen die in den letzten Wochen so auf meinem Maltscih bunt geworden sind.

Zunächst einmal kam mein Airbrush bei diesem Haus von Games Workshop zum Einsatz.

Die großflächigen Bereiche wurden komplett mit dem Airbrush bemalt. Gerade für Gelände (oder andere größere Figuren) eignet sich dieser hervorragend, da man auch auf großen Flächen einfach Farbübergänge erstellen kann. So habe ich zum Beispiel an allen Stellen wo die Wand verputzt ist, zunächst die gesamte Fläche in einem dunklen Braun eingesprüht. Dann habe ich eine zweite Schicht aufgetragen, dieses mal Beige, wobei ich an den Rändern mehr Abstand gehalten habe, um das Braun als eine Art „Schmutzrand“ stehen zu lassen. Das ist der Status den ihr im oberen Bild sehen könnt. Der letzte Schritt war dann eine Schicht Off-White die dieses mal noch mehr Abstand zu den Rändern ließ, so dass überall an den Grenzen ein weicher Übergang von Dunkelbraun zu Off-White zu finden ist (siehe unteres Bild). Weiterlesen