Archiv der Kategorie: Artikel

Warhammer 40K Kill Team Kampagne – Tombs of Solemnace

Riesige Schlachten prägen das 41. Jahrtausend. Doch Kriege werden nicht nur in den großen Gefechten entschieden. Manchmal entscheiden einzelne mutige Helden über den Ausgang planetenweiter Ereignisse in kleinen aber entscheidenden Missionen.

Diese Gelegenheit bekommt auch ihr bei unserer Tombs Solemnace – Kill Team Kampagne für Warhammer 40K.

Im Staub der Zeit gefangen – der Planet Solemnace

Erkundet gemeinsam mit den anderen Spielern die geheimnisvolle und (mutmaßlich) verlassene Tombworld von Solemnace und kämpft um die Kontrolle über die verborgenen Schätze des Planeten.

Sammelt wichtige Ressourcen und Informationen um am Ende an der Spitze zu stehen oder führt als Guerilla einen verbitterten Vernichtungskrieg gegen eure Feinde um am Ende der „Last Man Standing“ zu sein.

Auszeichnungen und Kriegsbeute für mutige Teilnehmer

Die nächsten 12 Wochen werden ihr immer wieder die Gelegenheit haben anzutreten in einzigartigen narrativen Missionen.

Erstellt euch einen Battlepass und lasst den an jedem Spielabend stempeln. Am Ende jedes Monats wir immer ein Etappensieger gekrönt und ab dem zweiten Monat gibt es für „Veteranen“ Auszeichnungen und Kriegsbeute.

Voraussetzung ist eine gültige Kill Team Kampagnen Liste von 100 Punkten zum Start – diese werden aber im Laufe der Kampagne mehr. Teilt uns bitte eurer Roster mit und füllt vor Ort euren Battlepass aus.

Die Teilnahme ist offen und kann noch bis zum Ende der zweiten Etappe (Februar) vorgenommen werden. Je Etappe werden dafür 500 Credits (5,00 €) beim Tech-Magos des Tellurian fällig.

Beginn der ersten Mission ist der 08.01.2019 um 18:30 auf dem Kommandodeck des Tellurian Games.

Möge der Imperator euch beistehen!

Berichte vom Maltisch – Plüschies

Eigentlich wollte ich ja zunächst die Killteams von Dirk und mir bemalen. Oder den Chaosstreitwagen fertig machen. Eigentlich.

Und dann kam die deutsche Version von „Stuffed Fables“, „Herr der Träume“ heraus. Ein Brettspiel mit diesen knuffigen kleinen Kerlchen:

Figuren von Plüschies! Und ein Brettspiel, dass man in einem Buch spielt. Mit supersüßen Figuren von Plüschies! Und anderem, „bösen“ Spielzeug. Und supersüßen Figuren von Plueschies!

Die haben es dann tatsächlich geschafft, sich direkt, ganz nach vorne auf die Bemalschlange zu drängeln und einfach alles andere beiseite zu schubbsen. Und innerhalb von knapp zwei Wochen wurden sie dann auch alle bunt. Weiterlesen

Warhammer 40K Kampagne – Die bestbemalten Armeen

Heute trafen sich bei uns die Teilnehmer unserer Warhammer 40K Kampagne zur Siegerehrung und Abschlussveranstaltung. Bei dieser Gelegenheit traten auch vier Armeen zum Schaugucken für die beste Bemalung an.

Der erste Platz ging hierbei an die wirklich super bemalten Dark Angel Space Marines. Ich lasse einfach mal die Bilder für sich sprechen:

Weiterlesen

Berichte vom Maltisch – Kill Team, Village Attacks und Lotteriegewinner

Aktuell bin ich ja dabei, die Truppen für mein Kill Team zu bemalen. Gellerpox Infected (ja, ich komme von dem Nurgle Kram nicht los. Aber die Figuren aus der Rogue Trader Kill Team Box sind einfach zu cool. .)

Das erste verseuchte Ungeziefer

ist auch schon fertig. Die mutierten Riesenflöhe.

Die werden sicher nicht alle vier in meinem Kill Team auftauchen, aber ich habe sie gemeinsam bemalt, damit die Modelle einheitlich aussehen.

Die nächsten sind auch schon in Arbeit. Weiterlesen

Age of Sigmar Legacy Kampagne – Die Ironjawz von Robin

Auch Orks haben Grau angefangen.

Und Robin hat sie im Laufe der Kampagne zu einer bunten Truppe aufgebaut. Eine beeindruckende Leistung, vor Allem wenn man bedenkt, dass es Robins erste Armee ist (und so ziemlich überhaupt die ersten Figuren die er bemalt hat). Weiterlesen

08.12.18 – Frisch angekommen

Der Herr der Träume

Der Herr der Träume ist ein kooperatives Abenteuerspiel und beeinhaltet eine aufregende, neue Erfahrung von Plaid Hat Games. Denn eure Abenteuer spielen sich komplett im mitgelieferten Abenteuerbuch ab. Dieses Buch enthält neben den eigentlichen Geschichten auch die Spielpläne der Orte, die ihr bereits, sowie zusätzliche Regeln für besondere Situationen und führt euch gleichzeitig durch die aufregenden Geschichten.

Die Spieler schlüpfen in der Herr der Träume in die Rolle von heldenhaften Stofftieren. Ihre Aufgabe ist es, das kleine Mädchen, das für sie die Welt bedeutet, vor den Monstern unter ihrem Bett zu beschützen.

Custom Heroes

Mit Custom Heroes kommt ein neuartiges Element in das Genre Stichspiel: das Card-Crafting. Durch Aufwertungen können die Spieler ihre ausgespielten Karten verbessern, Spezialeffekte erhalten und die Werte der Karten modifizieren. So verbessern sie ihre Möglichkeiten, als Erste alle Karten auszuspielen und die Runde zu gewinnen. Allerdings müssen sie bedenken, dass in der Folgerunde alle Karten mit Aufwertungen gemischt und neu verteilt werden. In nur sechs Runden kämpfen die Spieler so um Siegpunkte und den ultimativen Sieg. Custom Heroes ist eine clevere Mischung aus einfachen Regeln mit vielen Möglichkeiten und Abwechslung.