Archiv der Kategorie: Artikel

Besuch von der Entdeckertour

Im letzten Monat hatten wir Besuch vom Team der DSW21 Entdeckertour.
Es war für uns ein sehr interessanter und spaßiger Nachmittag und was dabei heraus gekommen ist könnt ihr euch jetzt auch ansehen. (ab 2:30 min)
Vielen Dank nochmal an Melina (Moderation), Daniel (Autor), Lukas (Kamera) und Daniel (Ton), wir hoffen das ihr genauso viel Spass hattet wie wir.

Age of Sigmar Legacy Kampagne – Szenario 3 – Wasserschlacht

Wasserschlacht

AOS Legacy Kampagne 2019 Szenario 3

Vorgeschichte

Nachdem die Schwindelgefühle eurer letzten Herausforderung abgeklungen sind, werdet ihr von einer begeisterten Zuschauermenge zu eurem nächsten Wettkampfplatz geleitet. Kurz darauf findet ihr euch mit einem frischen Team auf einem sonnendurchfluteten Strand wieder. Es ist heiß. Sehr heiß. In kürzester Zeit rinnt euch der Schweiß den Körper herunter.

Die Wettkampfarena ist von einem dichten, hohen Zaun umgeben und von überquellenden Zuschauerrängen gesäumt die, im Gegensatz zu der Arena, von großen Segeln beschattet werden.

Auf einer Empore erhebt der, euch mittlerweile bekannte Sprecher seine Stimme.

„Seid gegrüßt Ihr Recken, zur dritten Herausforderung anlässlich des Drazuunischen Jubiläums unseres ehrenwerten Collegium Arcanum Sonorum. Weiterlesen

Age of Sigmar Legacy Kampagne – Spielpaarung für die 3. Partie

Die Glücksgötter haben folgende Spielpaarung für die dritte Partie unserer Age of Sigmar Legacy Kampagne ermittelt:

  • Oliver (Stormcast Eternals) gegen Markus (Silvaneth)
  • Dirk (Fyreslayers) gegen Jens (Skaventide)
  • Max (Flesh Eater Courts) gegen Robert (Blades of Khorne)
  • Team Leonie (Daughters of Khaine) gegen Manuel (Beasts of Chaos)
  • Björn (Seekers of Slaanesh) gegen Mark (Daughters of Khaine)
  • Sascha (Flesh Eater Courts) gegen Maria (Seraphon)
  • Svenja (Nighthaunts) gegen Marcel (Fyreslayers)
  • Kai (Khorne Bloodbound) gegen Bella (Khorne Bloodbound)
  • Tim (Fyreslayers) gegen Andrea (Außer Konkurrenz)

Denkt daran, dass ihr euch innerhalb der nächsten 7 tage mit eurem jeweiligen Spielpartner bezüglich eures Spieltermins verständigen müsst.

Das Spiel selber muss vor dem nächsten Stichtag (25.7.2019) durchgeführt werden.

Warhammer 40k – Despair of Zonara Quintus – TEAM CHAOS

Seit gestern haben sich die Verteidiger des Imperiums vereinigt um die Defensive zu planen.

Nun ist es an der Zeit dass alle anderen Streitkräft sich zusammenfinden um sich für die große Offensive zu organisieren.

Vorgestellt werden die verfügbaren Kontingente und Helden die ihr in die Schlacht führen könnt.

Fraktion CHAOS: 27.06.2019 – 19:00 Uhr

Fraktion XENOS: 02.07.2019 – 19:00 Uhr

Anmeldungen für den 20.07/21.07. sind noch bis zum 15.07. möglich – bei Interesse bitte melden!

Age of Sigmar Legacy Kampagne – Ergebnisse Szenario 2

Inzwischen haben alle Spiele der Runde 2 stattgefunden. Hier die Ergebnisse:

  • Mark (Daughters of Khaine) gewann gegen Kai (Khorne Bloodbound)
  • Oliver (Stormcast Eternals) gewann gegen Sascha (Flesh Eater Courts)
  • Manuel (Beasts of Chaos) gewann gegen Svenja (Nighthaunts)
  • Bella (Khorne) gewann gegen Marcel (Fyreslayers)
  • Dirk (Fyreslayers) gewann gegen Jens (Skaven)
  • Max (Flesh Eater Courts) gewann gegen Björn (Seekers of Slaanesh)
  • Tim (Fyreslayers) gewann gegen Robert (Blades of Khorne)
  • Markus (Sylvaneth) spielte unentschieden gegen Andrea (Gobbos, außer Konkurrenz)

Bitte denkt daran: Der Stichtag für die nächste Runde ist am 27.6.2019 19:00 Uhr.

Bis dahin müsst ihr eure Aufstellung für das nächste Szenario abgegeben haben und (ggf per Foto) nachgewiesen haben, dass auch alle Modelle bemalt sind.

Dieses mal habt ihr 550 Punkte zur Verfügung.

Achtung: Am Samstag den 22.6.2019 erscheint das neue Generals Handbook. Damit gelten zum Stichtag dann die neuen Punktwerte. Bitte prüft also, ob sich für eure Armee etwas geändert hat und ob eure Aufstellung auch nach den neuen Punktkosten noch passt.

Warhammer 40k – Despair of Zonara Quintus – Wochenendkampagne

Lange habt Ihr gewartet doch nun ist es endlich soweit….

Nach der unserer PEC 2018 Kampagne im letzten Jahr haben wir viele Anfragen für ein neues Kampagnenangebot für Warhammer 40k bekommen.

Kritik und Lob wurden berücksichtigt und das Ergebnis ist eine actiongeladene Wochenendkampagne – das Schicksal eines ganzen Systems liegt in euren Händen!

Wann?: 20.+21.07.2019 – ab 09:00 Uhr

Wo?: Bei uns auf dem Innenhof und in den Räumen

Was?:
Geleitete narrative Kampagne auf 8 simultan laufenden Schlachtfeldern mit bis zu 32 Spielern.
Organisiert in meheren Fraktionen mit Kommandostruktur.
Festgelegte Armeelisten die den Streitkräften dieses Konfliktes entsprechen und unerwartete Weltereignisse die den Kampf ausgewogen und interessant halten.
Siegerehrung und Eingravur in die Tafel der Helden und Eroberer von Zenora.

Bewerbt euch im laufe der nächsten 4 Wochen auf die Kontingente und haltet Ausschau nach unseren Ausschreibungen zur Organisation!

Der erste Meeting Abend für die Fraktion IMPERIUM findet am 25.06 statt – wir freuen uns auf euch!

Zenora Quintus – eine Welt am Abgrund

An den Rändern des Segmentum Tempestus steht das Zenora System am Rande der Vernichtung. Seit vielen Jahrtausenden in fester imperialer Hand, leistet das System seinen Beitrag zum Erhalt der Menschheit.

Als größter Hub des Wissens seit der Zeit von Prospero sind die Planeten Zenoras Hauptlieferant und Kurator des Wissens für das gesamte Imperiale Segmentum.

Die Archivarien von Quintus sind hierbei besonders reich an STCs und Aufzeichnungen aus der Zeit des großen Kreuzzuges – manche behaupten sogar aus der Zeit davor.

Das Mechanicum zeigte daher seit jeher großes Interesse an der Sicherheit (und Vollständgkeit) der Aufzeichnungen und ist daher Schutzpatron des Systems.

Regelmässige Orkinvasionen, sowie Angriffe von Aeldari Piraten haben seit der Zeit des großen Bruderkrieges die Verteidigungen des Systems getestet und sind gescheitert. Doch der wahre Feind von Innen arbeitete stets im Dunkeln……

Ein Warpriss trennt das Zenora-System auf

Ein plötzlicher Warpriss teilte die 5 Planeten des Systems komplett von einander ab und macht Kommunikation quasi unmöglich.

Der Hauptplanet, Quintus, schaffte es dennoch einen Hilferuf auszusenden……. doch wird er gehört?

Weitere Infos folgen! Bleibt auf dem Laufenden!

 

 

 

Warhammer 40K Kill Team Kampagne – Reboot

Aufgrund einer Quer-und Neueinsteiger in der Kampagne haben wir uns dazu entschieden einen kompletten Neustart zu wagen. Viele konnten ihre Teams ausprobieren und Grundmechaniken von Kill Team kennenlernen.

Daher bieten wir jetzt allen Interessierten nochmal die Möglichkeit auf einen Reboot.

Anders als in der vorherigen Kampagne bekommt Ihr diesmal die Gelegenheit ein Roster aus 20 Operatives zu erstellen aus denen ihr vor Antritt der Mission wählt.

Damit habt ihr im Vorfeld die Möglichkeit wichtige Rollen mehrfach zu besetzen, sodass im (nicht wirklich vermeidbaren) Fall des Todes eines Operatives nicht eure gesamte Kommandostruktur einbricht.

Pro Monat gibt es zwei Spielabende an denen Ihr aus einem von 4 Szenarien auswählt.

Am Ende jedes Monats müsst Ihr aber jedes gespielt haben.

Die Szenarien werden direkt am Spieleabend vorgestellt, bringt also bitte euren gesamten Kader mit!

Im dritten Monat bekommt Ihr die Gelegenheit euren Kader um einen Anführer aus der „Kommandeure“ Erweiterung zu vergrößern.

Diesen wählt ihr dann aus und er wird zum 21. Mann eures Kill Teams.

Aufgaben und Ziele:

Jedes Szenario ermöglicht eine, oder mehrere, der 4 Ressourcen zu ergattern.

Diese benötigt ihr um eure Macht auszubauen und in der Wertung nach oben zu rutschen.

Der Spieler mit den meisten Ressourcen am Ende jedes Monats erhält eine Sonderehrung – und am Ende des letzten Monats den Sieg der Kampagne.

Doch Vorsicht! Fällt eine euerer Ressourcen auf Null so verliert ihr den Anspruch auf den Sieg und tretet der Guerillia-Seite bei und bekommt die Gelegenheit den Verbleibenden Spielern den Sieg möglichst schwer zu machen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt vor Ort im Laden und ihr erhaltet gegen euren Spielerpass.

Gezahlt wird an jedem Spieleabend (3,00€), sodass Ihr jederzeit die Möglichkeit habt auszusetzen oder wieder einzusteigen.

Start und Spielabende:

Der Startschuss erfolgt am Di. 04.06.2019 um 19:00 Uhr im Ladengeschäft.

Danach planmässig alle 14 Tage immer Dienstags um 19:00 Uhr.

Age of Sigmar Legacy Kampagne – Spielpaarungen für Szenario 2

Folgende Spielpaarungen für Szenario 2 unserer Age of Sigmar Legacy Kampagne wurden heute ausgelost:

A: Mark (Daughters of Khaine) gegen Kai (Khorne Bloodbound)

B: Sascha (Flesh Eater Courts) gegen Oliver (Stormcast Eternals)

C: Maria (Seraphon) gegen Team Leonie (Daughters of Khaine)

D: Manuel (Beasts of Chaos) gegen Svenja (Nighhaunts)

E: Marcel (Fyreslayers) gegen Bella (Khorne)

F: Jens (Skaven) gegen Dirk (Fyreslayers)

G: Björn (Seekers of Slanesh) gegen Max (Flesh Eater Courts)

H: Robert (Blades of Khorne) gegen Tim (Fyreslayers)

I: Markus (Sylvaneth) gegen Andrea (Außer Konkurrenz)

Denkt daran, dass ihr euch innerhalb von einer Woche mit eurem Spielpartner über einen Spieltermin eing werden müsst. Der Spieltermin selber muss VOR dem nächsten Stichtag (dem 27.6.2019) stattfinden. Sollte das aus irgendwelchen Gründen nicht klappen, meldet euch so schnell wie möglich bei der Spielleitung (Andrea) um Alternativen zu klären.

Age of Sigmar Legacy Kampagne – Szenario 2 – King of th Merry-Go-Around

King of the Merry-Go-Around

AOS Legacy Kampagne 2019 Szenario 2

Vorgeschichte

Nachdem Ihr in der letzten Prüfung mehr oder weniger erfolgreich durch das magische Portal gestürmt seid, findet ihr euch plötzlich, wieder nur mit einem Teil eures Teams, auf einer Art Festplatz wieder, in einem abgegrenzten Areal, ähnlich einem Turnierplatz. Euch gegenüber, am anderen Ende des Festplatzes, steht ein weiteres Team, ebenso verwirrt dreinschauend, wie ihr.

In der Mitte des Areals befindet sich eine wimpelgeschmückte, runde, flache Scheibe mit leicht schräger Oberfläche, dies sich in einer nicht unerheblichen Geschwindigkeit dreht.

Das Areal ist umgeben von bunt geschmückten und gut gefüllten Zuschauerrängen, und unter den Zuschauern herrscht offenbar ausgelassene Jahrmarktstimmung. Ihr stellt schnell fest, dass beileibe nicht alle Zuschauer Menschen sind. Ihr sichtet dazwischen auch Elfen, Zentauren, drachenartige Wesen, Wesen mit Flügeln, Wesen die ganz aus Feuer zu bestehen scheinen, Fischmenschen, etwas was aussieht wie eine farbige Wolke, aber ihr könntet ums verrecken nicht sagen, was das für eine Farbe ist, einen Glastank in dem eine Art Oktopus sitzt der mit allen acht Armen Fähnchen schwingt, und noch seltsamer anmutende Gestalten.

Auf einer Empore sitzen einige sehr distinguiert aussehende Gestalten mit spitzen Hüten deren bunte Roben mit allerlei magischen Symbolen verziert sind. Einer von diesen erhebt sich und fängt mit einer laut über das Feld tönenden Stimme an zu sprechen. Weiterlesen

Age of Sigmar Legacy Kampagne – Ergebnisse der ersten Runde und Hinweise zu Szenario 2

Heute haben die letzten Spiele der ersten Runde unserer AOS Legacy Kampagne stattgefungen.

Hier jetzt die Ergebnisse der ersten Runde:

  1. Dirk (Fyreslayers) siegte gegen Kai (Khorne Bloodbound)
  2. Team Leonie (Daughters of Khaine) siegte gegen Max (Flesh eater Courts)
  3. Dennis (Nagash) siegte gegen  Mark (Daughters of Khaine)
  4. Markus (Silvaneth) siegte gegen Sascha (Flesh eater Courts)
  5. Robert (Blades of Khorne) siegte gegen Manuel (Beasts of Chaos)
  6. Tim (Fyreslayers) hätte gegen Oliver (Stormcast Eternals) spielen sollen. Da die beiden keinen gemeinsamen Termin gefunden haben, sind sie beide jeweils seperat gegen meine Gobbos angetreten und haben beide ihre Spiele verloren.
  7. Jens (Skaven) siegte gegen Maria (Seraphon)
  8. Bella (Blades of Khorne) siegte gegen Svenja (Nighthaunts)
  9. Marcel (Fyreslayers) siegte gegen Björn (Seekers of Slanesh)

Denkt daran, am kommenden Mittwoch den 22.5.2019 um 19:00 Uhr ist der Stichtag für Szenario Nummer 2.

Auch dieses Szenario wird mit 300 Punkten gespielt. Wenn sich an eurer Aufstellung gegenüber dem 1. Szenario nichts ändert, müsst ihr nichts weiter tun.

Wenn ihr hingegen eure Aufstellung ändern wollt (theoretisch könnt ihr eine komplett andere Armee aufstellen, so lange ihr im selben großen Bündnis bleibt), so müsst ihr mir das spätesten bis zum 22.5.2019 19:00 Uhr mitteilen, mir die neue Aufstellung zuschicken und entweder durch Mitbringen der Armee oder durch Zusenden entsprechender Fotos nachweisen, dass eure neue Aufstellung auch zum Stichtag fertig bemalt ist. Sollte ich nichts von euch hören, gehe ich davon aus, dass ihr das zweite Szenario mit der selben Aufstellung spielt, wie das erste.

Sollte jemand von euch, aus welchen Gründen auch immer, an der Kampagne nicht weiter teilnehmen wollen (oder können) oder auch zeitweilig aussetzen wollen, so bitte ich darum, mir das ebenfalls so schnell wie möglich mit zu teilen, damit ich das bei der Ermittlung der Spielpaarungen beachten kann.

Am 22.5.2019 um 19:00 Uhr werde ich dann hier im Laden das neue Szenario und die neuen Spielpaarungen bekannt geben.

Ein Hinweis: Beim ersten Stichtag hatte ich die Spielpaarungen zunächst unter den anwesenden Spielern ausgelost, damit möglichst viele Spiele direkt gemacht werden konnten, bzw. sich die Spieler direkt verabreden konnten. Das werde ich bei den zukünftigen spielpaarungen NICHT MEHR machen. Schließlich gibt es einige Spieler, die ehre schlecht zu den Terminen kommen können, und andere, die praktisch immer da sind, und ich möchte ja nicht, dass immer die selben Spieler gegeneinander spielen.

Es ist daher sehr wichtig, dass ihr euch nach der Bekanntgabe der Spielpaarungen möglichst schnell mit eurem Spielpartner in Verbindung setzt, um einen Spieltermin ab zu sprechen. Sollte es euch innerhalb von einer Woche nach dem 2. Stichtag nicht gelungen sein, euren Spielpartner zu kontaktieren, oder einen gemeinsamen Termin zu finden, so sagt mir unbedingt Bescheid, damit ich dann noch entscheiden kann, wie wir stattdessen verfahren. Der Spieltermin selber muss VOR dem nächsten Stichtag (27.Juni 2018) stattfinden.

Mögliche Termine sind die Tabletoptreffen bei Tellurian Games (jeden Dienstag und abwechselnd Mittwochs (ungerade Kalenderwochen) oder Donnerstags (gerade Kalenderwochen) zum Tabletopstammtisch). Es gibt also ca. 8 mögliche Spieltermine während dieser Phase. Wenn beide Spieler einverstanden sind, können sie auch einen anderen Termin aus machen. Die Spiele müssen allerdings bei Tellurian Games im Laden durchgeführt werden. Daher müssen alternative Termine unbedingt mit uns abgesprochen werden um sicher zu stellen, dass auch freie Spieltische vorhanden sind.

Und denkt dran, in der folgenden 2. Phase (Szenario 3 und 4) müsst ihr dann 550 Punkte aufstellen. Macht euch also rechtzeitig an das Bemalen (und vergesst nicht, die Minis auch einmal „nackt“ zu fotografieren).

Und  nicht schwindlig werden.