Schlagwort-Archive: Tellurian

Wir öffnen wieder

Ab Montag den 08.03.2021 könnt ihr endlich wieder bei uns zum Stöbern und Einkaufen vorbei kommen.
Allerdings sind alle Besuche erst einmal nur begrenzt und in einem engen zeitlichen Rahmen (jeweils 30min) nach dem sogenanten „click and meet“ Konzept möglich.

Das bedeutet, dass ihr euch vorher für einen bestimmten Zeitslot anmelden müsst. Das könnt ihr entweder per Telefon oder Email machen. Bitte wartet auf unsere Rückmeldung zur Bestätigung der Reservierung.  Ganz wie beim Frisör: Besuch nur mit Termin. (Solltet ihr einen gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, sagt uns bitte Bescheid, damit wir den Slot wieder frei geben können).

Außerdem müsst ihr eure Kontaktdaten zwecks Nachverfolgbarkeit hinterlegen, am besten schon bei der Anmeldung, spätestens aber beim Betreten des Ladens. (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnr.) Diese Kontaktdaten werden von uns entsprechend der aktuellen Corona Schutzverordnung des Landes NRW gespeichert, ausschließlich für diese Zwecke verwendet und nach Ablauf der Frist vernichtet. (Sobald so etwas zur Verfügung steht, werden wir auch eine App-basierte Möglichkeit hierfür anbieten.)

Vor dem betreten des Ladens ist für jede Person ein tagesaktuelles negatives Corona-Testergebnis vorzuweisen.

Beim Betreten des Ladens müsst ihr eure Hände desinfizieren. Zu diesem Zweck steht ein berührungsloser Desinfektionsmittelspender bereit.

Während der gesamten Zeit in unserem Laden muss eine sogenante medizinische oder besser eine FFP2 Maske getragen werden. Natürlich korrekt, über Mund UND Nase.

Kuscheln ist leider immer noch nicht erlaubt, also bitte, wie gewohnt, auf Abstand achten.

Selbstverständich ist auch weiterhin eine einfache Vorbestellung und kontaktlose Abholung bei uns möglich.

Wir freuen uns darauf, euch ab Montag wieder im Laden begrüßen zu dürfen.

Lockdown, Veränderungen, Wie geht es weiter

Das Jahr 2020 war für viele von uns ein sehr schweres Jahr und auch 2021 geht es erst einmal so weiter. Aber wie immer sind wir hier bei Tellurian sehr positiv eingestellt und versuchen einfach an einer besseren Zukunft zu arbeiten.

Gerade in letzter Zeit haben uns aber vermehrt Fragen zu uns und unserer weiteren Entwicklung erreicht. Daher möchte ich diese ein wenig zusammenfassen und an dieser Stelle beantworten.

Werdet ihr den Lockdown überstehen oder seid ihr Pleite?

Ich kann euch beruhigen, auch wenn der Lockdown noch einige Zeit weiter geht, werden wir weiterhin da sein. Natürlich hat uns, wie viele andere auch, sowohl der erste Lockdown im Frühjahr des letzten Jahres als auch der jetzige Lockdown getroffen. Aber wir haben unseren Laden sehr vorsichtig und langsam aufgebaut, dabei aber auch nie die nötigen Reserven vergessen und das kommt uns jetzt zu gute.

Wie war das letzte Jahr für euch?

Besonders der Lockdown im letzten Frühjahr war für uns schwierig da ich selber zu dem Zeitpunkt ins Krankenhaus musste und sich der dortige Aufenthalt wesentlich länger hingezogen hat als erwartete und geplant.

Aber das gute an so einer Krise ist, dass sich daraus auch immer Chancen ergeben und man sehen kann, auf wenn man sich verlassen kann. Danke an alle die uns in der Zeit unterstützt haben.

Besonders bei Maria möchte ich mich bedanken, die gerade im Februar erst als Aushilfe bei uns angefangen hatte, aber dann mit Andrea zusammen unseren Laden sicher und ruhig durch diese Zeit geführt hat.
Sie ist schon länger Mitglied unserer kleinen Tellurian Community (oder wie wir gerne sagen unserer Tellurian Familie) aber seit dem Sommer jetzt auch unsere erste weitere feste Mitarbeiterin seit unserer Gründung.

Kann man bei euch im Moment einkaufen?

Ja. Ihr könnt derzeit leider nicht durch unsere Regale spazieren (außer virtuell), aber ihr könnt sowohl über unseren Webshop als auch telefonisch oder per E-Mail bei uns Artikel bestellen. Diese senden wir euch entweder zu oder ihr kommt sie kontaktlos bei uns an der Tür abholen. Bezahlen könnt ihr auf die verschiedensten Weise unter anderem sein Anfang dieses Jahres auch mit Paypal.

Wann und wie kann man euch erreichen?

Während unserer normalen Öffnungszeiten (Mo-Fr. 12:00-19:0Uhr / Sa. 11:00-16:00Uhr) sind wir vor Ort für euch da. Ihr könnt uns in dieser Zeit anrufen, um Bestellung aufzugeben oder euch beraten zu lassen und in diesen Zeitrahmen könnt ihr auch eure bestellten Artikel abholen kommen.

Wie kann man euch unterstützen?

Naja, das einfachste ist ihr kauft bei uns ein, habt manchmal etwas Geduld mit uns, wenn nicht immer alles optimal läuft und benutzt eure Reichweite um uns bekannter zu machen. 🙂
Aber die wichtigere Frage sollte in dieser Zeit sein wie können wir alle gerade die unterstützen denen es jetzt am schlechtesten geht. Helft wo ihr könnt, nehmt Rücksicht aufeinander und haltet euch an die nötigen Vorsichtsmaßnahmen.

Wann kann man wieder bei euch spielen?

Realistisch gesehen wird es wohl noch eine ganze Zeit dauern, bis wir unsere Spielräume wieder öffnen können. Wir haben letztes Jahr schon Luftfilter gekauft, um auf diese Art das Risiko einer Verbreitung von Vieren bei uns im Laden und in unseren Spielräumen zu minimieren.

Aber auch wenn wir hoffen, dass wir vielleicht irgendwann im März unseren Laden wieder öffnen können glauben wir, dass es noch eine ganze Zeit länger dauern wird, bevor wir auch unsere Spielräume wieder öffnen werden. Nur damit wir uns da nicht falsch verstehen, auch wenn es uns gerade selbst trifft, so halten wir die momentanen Corona-Maßnahmen für nötig und richtig, eher für noch nicht weitgehend genug. Jede Tote oder schwer Kranke durch dieses Virus ist eine zu viel.

Aber damit wir uns nicht ganz aus den Augen bzw. Ohren verlieren und zumindest ein wenig virtuell miteinander spielen, haben wir schon vor einiger Zeit eine Slack Instanz für unsere Community und einen Discord Server aufgemacht. Jeden Mittwochabend werden wir uns ab 19:00Uhr auf diesem Discord Server treffen um miteinander über Spiele zu quatschen und auch die eine oder andere Partie über Tabletopia bzw. über den Tabletop Simulator zu spielen. Wir helfen euch auch gerne dabei, falls ihr mit den Programmen nicht klarkommt, sagt einfach Bescheid.

Was macht ihr sonst so während des Lockdowns?

Wir nutzen die Zeit um einige Projekte die schon länger bei uns in der Planung waren endlich Stück für Stück umzusetzen. Wie schon oben gesagt man muss auch immer die Chancen in einer Krise sehen. 🙂

– Unser Webshop wird überarbeitet.
Ein erster Schritt war das Implementieren von Paypal Zahlungen. Aber wir möchten den gesamten Shop modernisieren und verbessern, daher kann es in der nächsten Zeit immer mal wieder zu kurzen Ausfällen des Shops kommen. Wenn das der Fall ist, dann versucht es einfach ein paar Minuten später noch einmal.
Ihr könnt uns dabei auf zwei Arten helfen. Teilt uns eure Verbesserungsvorschläge mit (am besten per E-Mail) und wenn euch Fehler im Shop auffallen, dann lasst uns auch das wissen.

– Wir überarbeiten unser Sortiment.
Einige Firmen und Artikelgruppen fliegen erst einmal aus unserem Sortiment andere werden dann neu hinzukommen. Über die letzten 20 Jahre hat sich unser Sortiment immer wieder erweitert, aber es war immer zu wenig Zeit dafür da alte Artikel auch mal vernünftig auszulisten oder sich davon zu trennen. Daher führen wir gerade eine komplette Inventur und parallel eine Umstrukturierung durch. Das bedeutet für euch eine wirkliche Chance, da wir eine ganze Reihe von Artikeln zumindest erst einmal auslisten und diese mit Sonderpreisen versehen. Es lohnt sich daher in den nächsten Wochen immer mal wieder einen Blick in unseren Restposten Bereich zu werfen.

– Der Laden wird umgestaltet.
Hauptsächlich die Anordnung und Strukturierung des Ladens keine komplette Renovierung. So werden wir verschiedene Artikelgruppen neu sortieren, um euch nach dem Lockdown ein besseres Einkaufserlebnis bieten zu können. Wir hatten damit ja teilweise schon begonnen und werden die Zeit jetzt nutzen, um das Ganze endlich mal komplett durchzuführen.

Da wir leider verstärkt feststellen mussten, dass unser positives Menschenbild nicht auf alle Menschen zutrifft, werden wir nach dem Lockdown zwei Änderungen einführen. Zum einen werden wir euch bitten eure Taschen an einem zentralen Ort sicher abzustellen, während ihr durch unseren Laden geht, und zum anderen wird unser Laden dann durch Kameras überwacht. Uns gefallen diese Maßnahmen nicht, aber leider hat der Schwund an der Kasse vorbei in den letzten Jahren zu große Ausmaße angenommen, so dass wir Gegenmaßnahmen ergreifen müssen.

– Unsere Infrastruktur wird ausgebaut.
Neuer Server für unsere Datenbank sowie die Umgestaltung unseres Verpackungslagers. Wie viel schon bemerkt haben hat sich sowohl unsere Versandgeschwindigkeit als auch unsere Antwortgeschwindigkeit auf Anfragen wesentlich verbessert. Jetzt möchten wir diese noch weiter optimieren.

– Soziale Medien / Blog / Video / usw.
Wir arbeiten daran uns auch in diesen Bereichen besser und neu aufzustellen.
So gibt es jetzt schon seit einigen Wochen unseren Instagramm Kanal in dem Andrea viele Bilder von ihren Malprojekten postet.

Im letzten Sommer gab es ja ein paar Versuche auf unserem Youtube Kanal und wir haben dabei eine ganze Menge gelernt und sind jetzt dabei dieses umzusetzen. Als erstes haben wir uns mal ein wenig beraten lassen und technisch aufgerüstet, so dass es demnächst verbessert weiter gehen sollte.

Wer Lust hat an einem unserer Projekte im Bereich Video/Audio/Sozial Medien mitzuhelfen, der kann sich gerne melden. Wir bieten euch ein nettes und offenes Team und freuen uns über viele kreative Ideen und Menschen, die Spaß daran haben.

 

Bitte achtet alle auf euch und eure Umgebung, bleibt gesund und helft, wo ihr könnt, damit wir alle gut durch diese Pandemie kommen.

Dirk

A new Hope – Danke an alle Spenderinnen

Hallo Spielerinnen

Das wichtigste zuerst:
Danke an alle Menschen, die an dieser Aktion teilgenommen haben, egal ob durch ihre Spenden oder durch das weiter verbreiten der Aktion.

Jetzt zu ein paar Zahlen
Da viele von euch (auch wenn es nicht nötig war) die Summe ihrer Spende mit gesendet haben,  können wir mitteilen, dass mindestens 587,19 EUR zusammen gekommen sind. Das ist eine ordentliche Summe auf die Luke Skywalker bestimmt stolz sein würde.

Die prozentuale Verteilung auf die verschiedenen Organisationen
(nach Anzahl der Spenderinnen):
Ärzte ohne Grenzen 37,5%
Gast-Haus 33,33%
Sea Watch 25%
Amadeu Antonio Stiftung 4,17%

Jetzt möchtet ihr bestimmt auch noch erfahren, wer die Luke Skywalker Miniatur gewonnen hat.
Trommelwirbel ………

Der Gewinner der Verlosung ist: Tim G.

Wir gratulieren dem Gewinner und wünschen euch allen ein schönes und gesundes neues Jahr.

Tellurian News – Corona Auswirkungen – Oktober 2020 – Veranstaltungen im Laden vorerst wieder abgesagt

Liebe Spieler/innen

Leider entwickeln sich die Corona Zahlen katastrophal. Die ersten Krankenhäuser in der Umgebung melden, dass sie weder genug Betten noch genug Personal haben. Die Gesundheitsämter sind total überfordert und selbst die Fallzahlen bei denen man davon ausgeht, dass man sie mit Hilfe der eingesetzten Bundeswehrsoldaten noch händeln könnte sind fast erreicht. Eine sinnvolle Nachverfolgung der Krankheitsfälle und damit die nötigen Warnungen für weitere Gefährdete bleibt immer mehr aus. Ein Sinken der Fallzahlen ist daher in den nächsten Wochen nicht wahrscheinlich, eher müssen wir mit einem immer schnelleren Steigen derselben rechnen.

Unter diesen Umständen haben wir uns hier bei Tellurian Games entschlossen unsere Spieleräume erst einmal wieder zu schließen. Auch wenn wir nach der momentan gültigen Corona Schutzverordnung diese noch betreiben dürften, so möchten wir mit dem Schließen ein klares Statement setzen. Die Gesundheit unserer Kundinnen, Freundinnen, und Mitarbeiterinnen ist uns zu wichtig als dass wir auf die Zwangsentscheidung der Politik warten wollen.

Wir hoffen möglichst bald wieder mit euch gemeinsam spielen zu können.

Unser Ladenlokal bleibt vorerst, unter den geltenden Hygieneregeln, geöffnet.
Ansonsten steht euch selbstverständlich auch unser Versandshop zur Verfügung.

Achtet auf euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund.

Euer Tellurian Team

Spielen wie auf der Messe (nur nicht so gedrängt) – Team

Unser Event-Team im „Offen!  Wieder im Spiel“ Outfit.
Wir hoffen alle Spieler/innen hatten Spaß und zumindest ein klein wenig Messefeeling.
Besonderen Dank geht an Maria und Florian für die Unterstützung.

Spielen und Einkaufen wie auf der Messe

In den letzten Tagen haben wir euch über unser „Spielen wie auf der Messe (nur nicht so gedrängt)“ Event informiert.
Es sind noch ein paar Slots frei, wenn ihr vorbei kommen möchtet findet ihr unter dem folgenden Link alle Details:
Spielen wir auf der Messe (nur nicht so gedrängt)

Aber auch das Einkaufen bei uns soll ein wenig Messefeeling bekommen.
Daher hat unser Ladenlokal an diesen Tagen früher und länger geöffnet, so das jeder genug Zeit zum stöbern finden sollte.

Öffnungszeiten des Ladenlokals:
10:00 – 22:00 Uhr

Weiterhin haben wir auch noch einen ganze Reihe an Angeboten für euch rausgesucht.

Die meisten dieser Angebote wird es nur während dieser drei Tage zu diesem Preis bei uns im Laden geben. Ihr findet sie nicht bei uns im Onlineshop, sondern nur im Laden.

 

Spielen wie auf der Messe (nur nicht so gedrängt) – Kostenfrei

Hallo Spieler/innen

Übers Wochenende ist uns aufgefallen, dass wir ein für uns wichtiges Ziel bei der Entwicklung der Eventregeln übersehen haben.

Wir möchten kein Laden nur für Menschen sein denen es finanziell gut geht. Uns ist wichtig, dass wir möglichst vielen Menschen die Möglichkeit einräumen, bei uns zu spielen. Gerade in der heutigen Zeit haben viele Menschen ihren Job verloren oder bangen um ihren Job. Kurzarbeit und Existenzängste nehmen immer mehr zu, und wir möchten zumindest einen kleinen Teil dazu beitragen, dass möglichst viele Menschen die Gelegenheit erhalten, mal für ein paar Stunden zu spielen ohne sich Sorgen zu machen. Wir möchten auch nicht, dass sich uns gegenüber jemand erklären muss warum er es sich gerade nicht leisten kann und wir ihm die Gebühren daher erlassen könnten.

Aus diesem Grunde haben wir die Teilnahmegebühren für unser Event gestrichen.
Das gilt natürlich auch für alle die sich schon angemeldet haben.
Wir freuen uns wenn ihr uns unterstützt und einen Betrag der für euch machbar ist, in unsere Schatzkiste werft.

Die gefüllte Goodie Tasche könnt ihr für 5,-EUR bei uns im Laden erhalten, egal ob ihr bei einer Demorunde dabei seid oder nicht.

 

Spielen wie auf der Messe (nur nicht so gedrängt) – Details

 
 

Normalerweise ist Ende Oktober Messezeit.
In Essen öffnen sich dann die Messetore und begeisterte Spieler/innen aus der ganzen Welt stürmen die Hallen um die nächsten Neuheiten zu sehen, zu testen und zu kaufen.

Aufgrund der Pandemie kann die Messe leider in diesem Jahr nicht stattfinden.

ABER

Wir möchten euch die Gelgenheit geben eine ganze Reihe an Neuheiten mit ein wenig Messefeeling bei uns auszuprobieren. Das bedeutet, dass wir vom 22-24 Oktober bei uns in den Spieleräumen verschiedene Brettspielrunden anbieten. Dort und bei uns im Laden findet ihr dann auch viele der Neuheiten dieses Herbstes. Details zu diesem Event findet ihr weiter unten.

Aufgrund der Pandemielage haben wir unsere Hygieneregeln für das Event nochmal überarbeitet und verschärft. Bitte beachtet die aktuellen Regeln und die weiterführenden Hinweise unten in diesem Beitrag.

Unser Angebot

Wir öffnen von Donnerstag den 22.10.2020 bis Samstag den 24.10.2020 jeweils schon um 10:00 Uhr.
In jedem unserer beiden Spieleräume steht Jeweils ein Spieltisch für bis zu 4 Personen zur Verfügung. Dazu kommt dann unter Umständen noch ein Erklärer, so dass sich jeweils maximal 5 Menschen in einem Raum aufhalten. Die Slots sind so gewählt, dass die Pausen und Wechselzeiten sich nicht überschneiden. So könnt ihr die Zeit zwischen den Slots nutzen, um bei uns in Ruhe zu shoppen oder etwas Essen zu gehen.
In beiden Räumen, sowie in unserem Verkaufsbereich stehen Raumluftfilter und wir werden auch möglichst vel lüften. Wenn ihr zugempfindlich seid, solltet ihr daher geeignete warme Kleidung mitbringen.

Wir stellen für jede/n Teilnehmer/in eine schöne Goodie-Tasche zusammen (Inhalt: Promoartikel von älteren und neueren Spielen, ein kleines Spiel und andere Dinge). Lasst euch überraschen.

Wie bereits erwähnt, werden freundliche Erklärbären vor Ort sein, um euch auf Wunsch eine kurze Einweisung in die neuen Spiele zu geben.

Die Spiele

Eine Auswahl von neuen und älteren Spielen stehen zum Probespielen zur Verfügung.
Zum jetzigen Zeitpunkt schon angekommen sind:
Paleo, Troyes Dice, Yukon Airways, Paranormal Detectives, Arkham Horror, Traumfänger, Megacity: Oceania, Civilization: ein neues Zeitalter, Red Outpost, Zombicide Ivader Dark Side, Villen des Wahnsinns, Dixit,  Bonfire,  Punktesalat, Nova Luna, Magic Maze on Mars und weitere.

Wir erwarten noch:
Pendulum,  Mysterium Parks, Harry Potter – Ein Jahr in Hogwarts, Ananasi, Coyote,  New York Zoo, Munchkin Fellinge und weitere.

Die Zeitslots

Jeden Tag (Do 22.10 / Fr 23.10 / Sa 24.10)  gibt es pro Tisch 5 Zeitslots:

A1  10:00 – 12:00 Uhr      B1 11:00 – 13:00 Uhr
A2  12:30 – 14:30 Uhr      B2 13:30 – 15:30 Uhr
A3  15:00 – 17:00 Uhr      B3 16:00 – 18:00 Uhr
A4  17:30 – 19:30 Uhr      B4 18:30 – 20:30 Uhr
A5  20:00 – 22:00 Uhr      B5  21:00 – 23:00 Uhr

In den jeweiligen Slots könnt ihr von den vorhandenen Spielen ausprobieren was ihr möchtet. Wir werden euch die Spiele auch gerne kurz erklären. Solltet ihr zu viert kommen und schon vorher wissen was ihr spielen wollt, dann werden wir versuchen, euch für den jewiligen Slot das Spiel zu reservieren (sofern es nicht schon reserviert ist). Teilt uns das bitte im Vorfeld mit, dann können wir das Spiel auch schon entsprechend aufbauen. Solltet ihr euch (wovon wir mal nicht ausgehen) am Tisch nicht entscheiden können, was ihr spielen wollt, dann wird einer unserer Erklärer euch einfach 1-2 Spiele präsentieren.

Eventteilnahmegebühr

Die Goodie Tasche kann für 5,-€ bei uns an der Kasse erworben werden. Übrigens unabhängig davon, ob ihr an dem übrigen Event teilnehmt, oder nicht.

Die ursprünglich geplante Teilnahmegebühr an sich haben wir gestrichen. Damit wollen wir auch denjenigen, denen es finanziell nicht so gut geht, ein paar Stunden Spaß ermöglichen. Wir würden uns natürlich sehr darüber freuen, wenn diejenigen, die es sich finanziell leisten können, einen für sie tragbaren Beitrag in unserer Spendenbox hinterlassen.

Zusätzliche Regeln

Mitgebrachtes Essen & Trinken darf aus Hygienegründen in den Räumen nicht verzehrt oder ausgepackt werden.
Getränke und Snacks können vor Ort bezogen werden.
Während der gesamten Zeit in unserem Laden und im Spielebereich muss eine Mund-Nasen-Bedeckung (bitte eine sinnvolle Alltagsmaske / Einmalmasken / usw.) getragen werden. Gesichtsvisiere, Gesichtsschutzschirme oder Face Shields sind ohne entsprechende Maske darunter nicht gestattet. Sie bieten keinen entsprechenden Schutz.

Solltet ihr aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können, dann geht nicht das Risiko einer möglichen Ansteckung ein und bleibt bitte Zuhause. Ihr gehört zur Hochrisikiogruppe.

Bei Anzeichen einer Erkältung / Grippe oder entsprechender Symptome, bleibt bitte gleich Zuhause. Wir werden Personen mit entsprechenden Symptomen sonst auffordern, die Räumlichkeiten zu verlassen um andere Spieler nicht zu gefährden.

Anmeldungen

Schickt Anmeldungen und Platzreservierungen bitte an unsere E-Mail Adresse: games@tellurian.de
Bitte gebt dabei an, für welchen Tag und für welche Slots ihr euch anmelden möchtet.

Wir versuchen, alle Interessenten unter zu bringen, aber aufgrund der Platzbegrenzung kann eine Teilnahme nicht garantiert werden. Meldet euch daher bei Interesse frühzeitig an.

WICHTIGER HNWEIS

Bedingt durch die weitere Entwicklung der Pandemie und möglicher neuer Auflagen/Regeln durch das Land NRW bzw. die Stadt Dortmund kann es auch kurzfristig passieren, dass wir das Event oder Teile davon absagen müssen. Es besteht dann keinerlei Anspruch auf Entschädigung.

Spielen wie auf der Messe (nur nicht so gedrängt) – Teaser 2

Wie angekündigt werden wir in den nächsten Tagen Stück für Stück weitere Infos zu unserem Spieleevent „Spielen wie auf der Messe (nur nicht so gedrängt)“ posten.
Wir werden insgesamt drei Tische für jeweils 4 Personen anbieten. Damit möglichst viele Menschen die Gelegenheit bekommen Neuheiten auszuprobieren werden wir den Tag in verschiedene Zeitslots einteilen. Zu diesen Slots kann man sich dann im Vorfeld anmelden.

Zwischen den Slots werden wir Pausen festlegen, damit wir alles säubern, desinfizieren und die Räume durchlüften können.

Aber jetzt erstmal zu einer kleinen Auswahl der Spiele die wir euch präsentieren werden.
Änderungen sind natürlich immer noch möglich.

weitere Infos folgen …..