Berichte vom Maltisch – Rattenfänger und feine Dame

Es gibt auch mal wieder etwas neues für meine Zivilistensammlung.

Zunächst einmal ein Rattenfänger. Diese Figur ist ein ziemlich altes Modell von Metal Magic.

Der Sculpt ist bestimmt nicht einer der Besten (die linke Hand und Unterarm sind zum Beispiel völlig überdimensioniert), aber es ist ja auch ein Rattenfänger, kein Popstar.

Außerdem ist das Modell bestimmt 30 Jahre alt, und damals war auch GW noch nicht so gut.

Jedenfalls sorgt er für weniger Ungeziefer auf meinem wachsenden Dorfplatz.

Und wo wir gerade mal bei alten Modellen sind: Diese Dame ist ein uraltes GW-Modell. Als die raus kam, firmierte GW noch unter dem Namen Citadel und brachte eigentlich eher generische Figuren für Rollenspiele raus. Dabei eben auch ein paar Zivilisten. Und es war natürlich alles noch aus Zinn.

Warum sie wohl so grimmig guckt? Vielleicht ist sie gerade dem Rattenfänger über den Weg gelaufen und ihr missfällt der Geruch?

Oder sie ist von Natur aus schlecht gelaunt. Kommt ja auch vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.