Berichte vom Maltisch – Gehirnfresser

Von einem Monster das „Gehirnfresser“ hießt, erwartet man eigentlich, dass es irgendwie … furchteinflößend aussiieht.

Dieses kleine (es steht auf einer 20mm Base) Wesen wirkt aber eher niedlich.

Die Figur ist ein uraltes Zinnmodell von Grenadier und stellt ein klassisches D&D Monster dar, dass bei Abenteurern gefürchtet ist, weil es deren „Intelligenz“ frisst.

Bei der Bemalung habe ich viel mit dünnen lasierenden Schichten gearbeitet, um dem Ganzen ein organisches Aussehen zu geben.

Der Schädel ist übrigens von GW.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.