Berichte vom Maltisch – Verschiedenes

Aufgrund der Spielemesse und dem ganzen Drumherum bin ich in letzter Zeit nicht so viel zum Malen gekommen und auch länger schon nicht dazu, ein paar Berichte vom Maltisch zu verfassen. Das will ich jetzt mal nachholen.

In letzter Zeit kam recht viel Gemischtes auf den Tisch. Unter Anderem natürlich Zwerge.

Eine weitere Dark Souls Figur ist fertig geworden.

Dann ist ein Chaos-Magier in Arbeit.

Und ein weiterer Gewinner meiner „ziehe zufällig eine alte Figur aus dem Vorrat und male sie an“ -Lotterie. In diesem Fall ein altes Modell von Metal Magic. Es soll, glaube ich, einen Druiden darstellen.

Die Zwerge sind dann auch irgendwann fertig geworden.

Ebenso, wie der alte Druide.

Dann kam das Magmadroth für die Zwerge dran.

Hier die Base für das Magmadroth. Ich habe hier gerade die Schollen der Aufplatzfarbe mit verdünntem Holzleim fixiert.

Dieser wunderschöne Zwerg ist aus einem Kickstarter mit Zwergenfiguren. Richtig geile Modelle und super detailliert. Man beachte das Glückspüppchen, das er um den Hals trägt. Da werde ich mir ordentlich Mühe geben, den schön zu bemalen. Eine passende Base habe ich schon gebastelt. Auf diesem Bild ist das Modell erst mal nur mit Pattafix zusammengesetzt, denn ich werde die einzelnen Teile seperat bemalen.

Dann habe ich einen Oger weiter bearbeitet, den ich schon vor Jahren mal angefangen hatte, und der dann aber irgendwie liegen geblieben war.

Der Gryph Charger ist ein wenig weiter gekommen.

Und der Oger ist dann auch mal fertig geworden.

Ausreichend Vorräte hat er dabei. Ich bin auch recht zufrieden damit, wie die Winterbase gelungen ist.

Und hier ist dann schon mal der nächste Lotteriegewinner. Dieses mal eine alte Confrontation Figur.

Da Dirk und ich ja eine Gloomhaven Kampagne angefangen haben, mussten da natürlich auch unsere Charaktere bemalt werden.

Mit erwas erhöhter Priorität, denn sie werden ja gebraucht.

Der Chaosmagier kommt auch vorann.

Und der Skaven Seuchenpriester, der auch schon etwas länger in Arbeit ist.

Hier ein Zwischenstand bei dem Zwerg. Die Haut ist größtenteils fertig. Das Modell hat einige schöne Narben auf den Armen, die ich entsprechend hervor gehoben habe.

Und weil ich ja noch nicht genügend Projekte habe, habe ich mit meinem Chaoskrieger-Streitwagen angefangen. Hier schon mal die einzelnen Baugruppen. Ich werde ihn wohl im Tzeentch-Farbschema bemalen.

Der Chaosmagier ist inzwischen fertig. Da das Gesicht doch stark an die alten Nosferatu-Vampire erinnert, habe ich die Haut entsprechend blass gemacht. Passt trotzdem gut zu den knalligeren Tzeentch-Farben.

Der Magmadroth hat auch schon einiges an Farbe bekommen. Ein Airbrush hilft so ungemein bei den großen Modellen. Ich frage mich echt, wie ich da früher klar gekommen bin.

Und Rotigus wird auch langsam bunter. Auch hier kam der Airbrusch zum Einsatz. Die grünlichen Verfärbungen auf der Haut habe ich mit ganz stark verdünnter Grüner und blauer Tinte gemacht die ich in mehreren hauchdünnen Schichten mit dem Airbrush aufgesprüht habe.

Viele verschiedene Baustellen, aber es tut sich was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.